< Susanna Verliebt in Karpathos 2002

           

Karpathos  -  eine Insel zum Verlieben -  karg, faszinierend und windig!


 
 



Reiseberichte Karpathos
Karpathos 1 - Pigadia

Karpathos 2 - Olympos
Karpathos 3 - Impressionen

Susannas Berichte

Verliebt  in
Karpathos
Susanna & Karpathos  2002
Susanna & Karpathos  2003
Susanna & Karpathos  2004
Susanna & Karpathos  2005
Susanna & Karpathos  2006
Susanna & Karpathos  2008
Griechenlandkarte

Startseite/Home
 

 

Verliebt in Karpathos     Susanna aus Wien - 2002
 

Auch bei nicht ganz so guten  Wetter (dieser Tag war ja auch willkommen bei dieser extremen Hitze und der Windstille  der letzten Tage) wird mit den Hunden und am Strand von Pigadia gespielt
 







 

Froh war ich, daß ich bis zum Urlaub in Karpathos so einigermaßen fit war. Aus diesem Grunde sind wir dieses Jahr im Hotel Apollo abgestiegen, die anderen Jahre zuvor waren wir oben auf dem Berg, im Seven Stars, ich konnte ja bei der Buchung nicht wissen ob ich nach meiner OP den Berg hinaufgehen könnte.
 

Das Apollo Hotel liegt etwas ausserhalb von Pigadia, wenn man Richtung Aperi fährt, geht auf der linken Seite eine Kleine Straße rein, ungefähr so schräg vis a vis vom Restaurant Mediterain. Es ist ein sehr schönes Hotel, mit Pool, aber leider Gottes eine Hotelbar im Freien am Pool, und die Nächte war nicht gerade ruhig. Das ist das einzige, was uns sehr gestört hat, und wir werden uns nächstes Jahr ein anders Hotel aussuchen. Im Seven Stars hat es so etwas nicht gegeben, da war wirklich die ganze Nacht Ruhe, denn wir sind zwar auch gerne mal unterwegs, und machen einen drauf, aber nicht 3 Wochen lang, jede Nacht.
 

Du wolltest wissen, wie ich Karpathos 2002 empfunden habe.
 

Es hat mich wieder total in seinen Bann gerissen, die einsamen Buchten, ganz alleine mit meiner Familie, gelebt wie Robinson, es war einfach unbeschreiblich.
 

Die Menschen waren wieder alle sehr lieb, wir kennen ja schon sehr viele Einheimische, wir werden immer herzlich empfangen und aufgenommen, und liebevoll betreut.
 

Besonders viel Spaß haben wird mit "dem Bootjanis" vom Love Boat und seinem Freund Jordan, da sind wir mit dem Schiff unterwegs, und manchmal nach der Bootsfahrt, wird schon mal ein Bier getrunken und auch ein zweites.

 
Ganz liebe Grüße aus Wien!
Susanna









 









 











 


© 2002 by J.H.Z.