Karpathos  -  eine Insel zum Verlieben -  karg, faszinierend und windig!


Studio Astron Juni 2006



Reiseberichte Karpathos
Karpathos 1 - Pigadia

Karpathos 2 - Olympos
Karpathos 3 - Impressionen

Susannas Berichte
Verliebt  in
Karpathos
Susanna & Karpathos  2002
Susanna & Karpathos  2003
Susanna & Karpathos  2004
Susanna & Karpathos  2005
Susanna & Karpathos  2006
Susanna & Karpathos  2008

 
Griechenlandkarte

                      Startseite/Home
 

       

Karpathos aktuell!    Susanna aus Wien in Karpathos - 200

 
   
 
Liebe Karpathos Freunde!

Mein Urlaubstagebuch aus Karpathos 2006! Seite1 Seite2 Seite3  Seite4 Seite
5
 

20.6.06.

Wir sind in Wien pünktlich um 5.20 Uhr gestartet und hatten einen sehr schönen Flug, um ca. 8.30 Uhr sind wir dann in Karpathos bei sehr starken Wind gelandet. Minas unser Lieblingstaxifahrer hat uns bereits am Flughafen herzlich willkommen geheißen. Auch im Studio Astron wurden wir herzlich empfangen, Denn wir sind ja schon zum 4. Mal in diesem Hotel. Wie in alle den Jahren, haben wieder ein sehr schönes Zimmer bekommen, mit einer großen Terasse, schön im Schatten, und da läßt es sich leben. Bereits um 14 Uhr waren wir am Strand in der Snackbar bei Manolis, haben unsere Karpathosutensilien abgeholt, den ersten griechischen Salat gegessen, und dann gab es nur eins, ab ins Meer. Den ersten Abend haben wir auf unserer Terasse verbracht, bei einem guten griechischen Mythos Bier!

 Vergrößern? Klick in die Bilder
 
 


21.6.2006
 
Strand in Pigadia!
Am nächsten Tag haben wir uns ein schönes Plätzchen am Strand von Pigadia unter den tollen Strohschirmen ausgesucht. Der Wind war sehr stark, die Wellen hatten sich aber noch ein bisschen zurückgehalten. Zu Mittag wurde in der Snackbar am Strand,  ein guter griechischen Salat gegessen, und wie könnte es auch anders sein, ein Mythos dazu getrunken. Der Nachmittag ist sehr ruhig verlaufen, wir waren nur faul gewesen. Am Abend drängte es uns in um unsere alten Freunde zu treffen, es wurde guter Rotwein getrunken, und Pigadia bei Nacht genossen. Ein herrlicher Anblick.

Vergrößern? Klick in die Bilder


22.6.2006
 
Mike Beach
Minas hat uns um 8 Uhr mit dem Taxi geholt, und uns in unsere Lieblingsbucht, die Mike Beach gebracht. Die Mike Beach liegt ca. 1 km südwestlich vom Flughafen, eine herrliche Bucht, schön, romantisch, idyllisch, einfach was für Menschen, die es lieben auch mal alleine in einer Bucht zu sein, und einfach nur die Natur und das Meer genießen möchten. Man kann in dieser Bucht, wenn der Wind nicht allzu stark weht, wunderbar Schnorcheln, und in verschiedene Höhlen schwimmen, Herz was willst Du mehr.
Einfach ein perfekter Tag. Tipp - es gibt keine Taverne, einfach Natur pur, sie müssen für ihr Picknick am Strand selber sorgen.

Vergrößern? Klick in die Bilder


23.6.2006
 
Pigadia
Heute hat sich der Wind - die Griechen nennen ihn Meltemi - von seiner besten Seite gezeigt. Der Wind wehte heftig, das Meer war sehr stürmisch, und die Wellen teilweise bis 1,5 Meter hoch. Aber es war ein Erlebnis der anderen Art! Auch das war ein perfekter Tag!

 Vergrößern? Klick in die Bilder

 


Mein Urlaubstagebuch aus Karpathos 2006! Seite1 Seite2 Seite3  Seite4 Seite5
 

Griechenlandkarte

                 Startseite/Home

                    Feedbackformular   


<script src="http://www.google-analytics.com/urchin.js" type="text/javascript"> </script> <script type="text/javascript"> _uacct = "UA-2287877-1"; urchinTracker(); </script> </BODY>