La Gomera & El Hierro





Europakarte
Spanienkarte
Kanarische Inselkarte


Startseite/Home 


 

El Hierro

die kleinste der Kanaren Inseln. war bis 1636 der Nullmeridian, der später von Greenwich abgelöst wurde. Die Insel, die von der Unesco zum "Welt-Biosphären-Reservat ernannt wurde und deshalb die Inselregierung auf einen sanften Tourismus setzt, um die Ursprünglichkeit zu bewahren. Sie unterscheidet sich von der Nachbarinsel La Gomera mit seiner Wildzerklüfteten Berglandschaft durch die Wunderschönen Hochebenen die den größten Teil der Insel bedecken. El Hiero& La Gomera haben eines der schönsten Tauchgebiete Europas, an der Südwestküste darf man nur beschränkt Tauchen, denn das ist eine Maritime Schutzzone. Lohnende Wanderziele, sind die Lavafelder von El Hiero. Badevergnügen gibt es an der Bucht von Tacoron und die Teufelshöhle Cueva del Diablo.

La Gomera

Erwandern Sie La Gomera, so erlebt man  La Gomera besonders intensiv. Die alte Eselpfade mit ihren steilen Anstiegen oder über die Forstwege laden  gerade zu ein, die einsamen entlegenen Gebiete zu erkunden. Denn nur so erlebt man die Insel in ihrer ganzen Schönheit. Der faszinierende Nationalpark Garajonay mit seinen immergrünen Nebelwäldern prägt das zentrale Hochland von La Gomera. Die weißen Häuser und Terrassenfelder der idyllischen Bergdörfer schmiegen sich hier an die grünen Hänge der Vulkaninsel.

Bei 17°C bis 24°C Wassertemperatur und dem stets angenehmen Klima der Insel können Sie sich das ganze Jahr über auf wunderschöne Urlaubstage freuen!

 

Startseite/Home

© 2002-2011 by J.H.Z.