Das Heeresgeschichtliche Museum Arsenal in Wien


Der ältesten Museumsbau der Stadt Wien, (das Arsenal) wurde zwischen 1850 und 1856 von Theophil Hansen errichtet, die Stilrichtung ist eine Maurisch-byzantinisch und neugotische. Die Figuren an der Fassade des Gebäudes wurden von dem bekannten Bildhauer Hans Gasser geschaffen.
Hier wird die Geschichte der Habsburgermonarchie in verschiedenen Räumen vom Ende des 16. Jahrhunderts bis 1918 dem Zerfall der Monarchie gezeigt. Sowie die Vergangenheit Österreichs bis 1945, und wer wusste es das Österreich eine 200 jährige Marinegeschichtliche Vergangenheit hatte. Beeindruckend für ein  Museum der Heeresgeschichte, die  Naturwissenschaft, Technik, Kunst und Architektur, in Verbindung zu bringen.

Mehr unter: www.hgm.or.at


Öffnungszeiten:

Täglich (außer Freitag) von 9 bis 17 Uhr

Geschlossen: 1 Januar, Ostersonntag, 1. Mai, Allerheiligen, 24. Dezember, 25. Dezember und 31. Dezember

 

Startseite/Home


Österreichkarte


 


Stadtführer Wien


Bezirke Wien