Vier Tage in Wien
 
Ein Reisebericht!  3.Tag 
 

Wir starten wieder auf dem Karlsplatz, fahren mit der U 4 in Richtigung Heiligenstadt. Von Heiligenstadt ging es mit dem Bus 38 A auf den Kahlenberg. Wir geniessen die tolle Aussicht auf Wien, und wanderten gemütlich auf den Leopoldsberg. Wir besichtigen die Leopoldsburg, die Kirche, und genossen nochmals die schöne Aussicht auf Wien.Weiter geht es über den sehr steilen, anstrengenden Nasenweg vom Leopoldsberg hinunter in das Kahlenberger Dörfel. Wir haben dann beim Pospisil im Kahlberger Dörfel ein herrliches Mittagessen zu uns genommen, erst dann waren wir wieder fit, und sind weiter, der Donau entlang bis nach Nußdorf gegangen.Von Nußdorf fuhren wir dann mit der Straßen Linie D bis zur Oper, und weiter mit der Linie 1 in Richtung Kai zur Urania, und weiter mit der Linie N zum Hundertwasser Haus. Dann gings weiter in mit der U 4 und U 3 in Richtung Simmering, in Simmering angekommen, fuhren wir weiter mit dem Bus 15 A in Richtung Laaer Berg, zum Böhmischen Prater, wanderten gemütlich über das Gelände, bis es dann endlich im Bierstadl ein gutes Budweiser Bier und Spareribs gab. So ist dieser Abend dann feuchtfröhlich zu Ende gegangen.



                               
Bilder zum Reisebericht Vergrößern?  Klick auf die Bilder


   Spareribs         
 

  Startseite/Home

Wien-Innere Stadt

Wien-Bezirke

Hietzing

2 -Tag   1 -Tag    4 - Tag  5 - Tag



Design-Text-Bilder © 2002 - 2011 by J.H.Z

Ein weiterer
Reisebericht  Schloss 1 und Schloss 2 :